schwindelfrei

23 January 2016 | 20 h | Mime Centrum Berlin

 

waltraut elvers: violine

reinhild kuhn: bewegung/ stimme

peter gößwein: sprache


20141204-1000_9903

Waltraut Elvers

studierte in Berlin und Leipzig bei Dietmar Hallmann, Felix Schwartz und Stephan Mai Violine und Viola. 
Meisterkurse und Weiterbildungen besuchte sie bei Kim Kashkashian, Tabea Zimmermann, Andrew Manze, Christian Sikorski und Peter Jarchow.
Sie lebt als freiberufliche Musikerin in Berlin und ist Mitbegründerin des ensembles extempore-berlin. Als Kammermusikerin konzertiert sie regelmäßig mit dem Aulos- Streichquartett, im Klavierquintett, gestaltet Performances mit Improvisationen in Tanz Musik und Lyrik und spielt in verschiedenen Orchestergruppierungen der Alten Musik in Berlin ( Concerto Brandenburg, concerto grosso, ensemble callinus ). All die vielfältigen Musiziererfahrungen gibt sie mit viel Freude an ihre Schülerschar weiter.
www.waltraut-elvers.de

Reinhild Kuhn

ist Performerin, Sängerin und Pianistin aus Berlin.
Sie studierte Klavier an der UdK Berlin und Folkwang Hochschule Essen, sowie südindische Musik in Bangalore Indien. Während ihres Studium konzertierte sie bereits als Liedbegleiterin. Als Sängerin mit eigenen Liedern trat sie in Deutschland und dem europäischen Ausland auf.
Immer auf der Suche nach der Verbindung von Stimme und Körper entstand unter anderem Kun Li, eine sprachakrobatische komische Pantomime – ein Puppenspiel ohne Puppen.
Ihre Tanzausbildung absolvierte sie bei Butoh Tänzern wie Minako Seki, Yuko Kaseki und Tadashi Endo. Inspiration für ihre Bewegungs- und Stimmimprovisationen findet sie vor allem in Poesie, Malerei, Fotografie und Natur. Z. B. initiiierte sie 2014 ein 12tägiges Improvisationsprojekt im Wendland, das sich dieses Jahr mit Shakespeares Sonetten fortsetzen wird. Als Performerin arbeitet sie in verschiedenen Besetzungen und mit unterschiedlichen Musikern zusammen.
www.reinhild-kuhn.de

Peter Gößwein

Studium Musik an Gymnasien, HfM Karlsruhe
Schauspielausbildung, Badische Schauspielschule, Karlsruhe; Weiterbildung in Stimmbildung Mimi Jacob, Berlin
Tutor und Assistent bei Prof. R. Ackermann, Institut für Musiktheater HfM Karlsruhe
Ab 1990 als freier Künstler und Trainer in Berlin
Frei improvisierte Musik in der Gruppe Creative Musik
Arbeiten als Schauspieler, Regisseur, Instrumentalist, Dirigent und Sprecher, Theater AST für Kinder
Mitglied von S.R.A.L./SchauspielRegieAutorenLabor, Berlin
Ab 2007 Umrahmung der öffentlichen Vorlesungen der Technikwissenschaften der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften mit musikalisch –literarischen Illustrationen.
2013 nächtliche Prozession durch das Bode-Museum mit 40 Mitwirkenden und 200 Teilnehmern: “Glaubst du, was du weißt, oder weißt Du, was du glaubst? – Zwei Prozessionen kreuzen sich”.
Seit 2014 Heidemarie-Reinhild-Waltraut-Peter sind schwindelfrei, Freie Improvisation
www.aktionspracheton.de

23 January 2016 | 20 h performance | ca. 21:15 talk with the audience
Mime Centrum Berlin, Studio 2 (2nd floor) | Mariannenplatz 2 | 10997 Berlin (U8/U1 Kottbusser Tor)
entrance: donation